Anmeldung - Kuesterscheune

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Apfelsaftpresse
Apfelsaftpresse Betzendorf

Um die Mengen und vor allem die benötigte Zeit zum Pressen kalkulieren zu können, bitten wir um eine vorherige Anmeldung.
Und falls Ihnen etwas dawischen kommen sollte, würden wir Sie bitten, uns Bescheid zu geben.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wieviele Flaschen Sie mitbringen.

Bitte bedenken Sie:
Apfelsaft zu pressen macht zwar großen Spaß, aber schon auch ein bisschen Arbeit. Optimal läuft die Anlage, wenn 6 Erwachsene mithelfen. Deshalb ist es geschickt, sich mit mehreren Leuten zusammen zu tun, damit der Ablauf reibungslos funktioniert. Vor Ort ist zwar jemand, der Sie in die Arbeitsschritte einweist, aber die Arbeit sollen Sie selber machen. Es ist auch vorgesehen, dass jeweils der Vorgänger seinem Nachfolger mithilft, um genug "Personal" zu haben.

Flaschen:
Bitte bringen Sie auch genug Gefäße für die Abfüllung mit. Sie brauchen ca. 120 kg Äpfel, um eine Presse zu füllen. Und dann können Sie in etwa davon ausgehen, dass Sie daraus ca. 50-60 Liter Saft bekommen, also rund die halbe Menge von dem, was Sie an Äpfeln haben. Zum Abfüllen eignen sich am besten 1-Liter-Glasflaschen mit weitem Hals oder Saft-Bigpacks. (Wir empfehlen Ihnen, diese schon rechtzeitig zu besorgen, denn erfahrungsgemäß sind sie in der "Saison" dann vergriffen). Plastikflaschen eignen sich aufgrund der hohen Temperatur beim Abfüllen nicht - sie verformen sich.

Kosten:
Anschließend wird die gepresste Menge Apfelsaft addiert. Pro Liter kostet der Saft 50 Cent, wovon 40 Cent in die Beschaffung, Pflanzung und Pflege neuer Obstbäume fließt.

Anmeldung (ab 1. September) und weitere Informationen bei:
Peter Maas      Tel. 04137 - 8149933  (Anrufbeantworter)           bzw.             info@schwarze-schmiede.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü